Karriere

Werde Teil unseres Teams und bewirb dich!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung per Email unter office@bav.co.at

 

„Karriere mit Lehre“ beim Top Unternehmen 

Betriebliche Altersvorsorge Consulting GmbH

Im Jahr 2016 hat Michaela Senninger ihre Lehre zur Bürokauffrau beim Marktführer für betriebliche Vorsorgelösungen mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen, die ersten Prüfungen des Programms „Lehre mit Matura“ bestanden und ganz nebenbei auch noch den Führerschein gemacht. Seit 2018 hat die nun 23-jährige die Matura in der Tasche und verfolgt kontinuierlich das Ziel, ihre fachlichen Kenntnisse im Bereich betriebliche Vorsorge zu vertiefen.

Vom Lehrling zur Schlüsselkraft

Mit großem Erfolg, wie man sieht, denn mittlerweile ist die leidenschaftliche Hobby-Klarinettistin Schlüsselkraft im Unternehmen Betriebliche Altersvorsorge Consulting GmbH, wo ihr Engagement und ihre fachlichen Qualitäten mehr als geschätzt werden. Gemeinsam mit einer Kollegin hat sie einen Lehrling unter ihre Fittiche genommen und steht diesem mit Fachwissen und sozialer Kompetenz zur Seite. Ihr erklärtes Ziel ist es, ihre Kollegin, die im Sommer die Lehrabschlussprüfung absolvieren wird – und einen ganz ähnlichen Weg wie sie selbst eingeschlagen hat – so auszubilden, dass in der Kundenbetreuung Kompetenz und Zufriedenheit eine untrennbare Einheit bilden.

Da hat wohl eine den Turbo gezündet, aus dem Erfolgsmodell „Karriere mit Lehre“ das Beste herausgeholt und all jene, die zu Beginn ihrer Laufbahn meinten, sie sei doch viel zu jung für das Thema Pensions- oder Altersvorsorge, eines Besseren belehrt. Selbstredend wäre das ohne ihren hohen persönlichen Einsatz nicht möglich gewesen.

Viel, so sagt Michaela Senninger, habe sich in den fünf Jahren seit ihrem Lehrabschluss für sie verändert, sie auch persönlich reifen lassen. Wusste sie zu Beginn ihrer Ausbildung gar nicht, dass es so etwas wie betriebliche Vorsorge in Österreich überhaupt gibt, so ist sie heute mehr denn je von deren Wichtigkeit für jedes Unternehmen überzeugt. „Ein Arbeitgeber, der für seine Mitarbeiter vorsorgt und damit einen Beitrag zu einem finanziell unbelasteten Pensionsleben leistet, ist durch nichts zu ersetzen“, ist Michaela Senninger überzeugt.  „Jetzt. für Später“ lautet das Leitmotiv der „Betrieblichen Altersvorsorge Consulting GmbH“, ein Anspruch, den die junge Frau auf eindrucksvolle Weise verkörpert.

 

Der Herausforderung Fachkräftemangel wirkungsvoll begegnen

Der demografische Wandel im Verein mit Fehlern der Vergangenheit hat uns einen eklatanten Mangel an Fachkräften beschert. Sie sind ein rares, in allen Branchen dringend gesuchtes Gut“, sagt auch Manfred Reinalter, Geschäftsführer des Unternehmens, der das Erfolgspotenzial des Konzepts „Karriere mit Lehre“ bestätigt.  „Mit Michaela haben wir einen absoluten Erfolgstreffer gelandet und sind sehr stolz, sie bei uns zu haben. Ihr Beispiel soll aber auch andere junge Menschen auf vielversprechende Karriereaussichten bei der „Betrieblichen Altersvorsorge Consulting GmbH“ aufmerksam machen. Michaelas Motivation und ihr hohes Engagement haben uns darin bestärkt, wieder eine Lehrlingsstelle auszuschreiben. Wir freuen uns auf interessante Bewerbungen junger, neugieriger Menschen, die die spannende Welt der betrieblichen Vorsorge kennen lernen wollen.“